Max-Planck-Institute

Labore sind eins der Lieblingsthemen nicht nur klassischer Comics – die radioaktive Spinne, deren Biss Peter Parker zu Spiderman gemacht hat, ist dafür nur ein Beispiel. Einer meiner persönlichen Favoriten ist immer noch der Professor, der aus Versehen mit der Chemikalie X die Powerpuff-Girls erschuf.

When you change the way you look at things, the things you look at change.

Max Planck

Mein Blick auf das Hyman-Lab am Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie in Dresden , geleitet von Leibniz-Preisträger Prof. Anthony Hyman ist also ganz selbstverständlich von der Faszination dieser speziellen Comic-Ästhetik beeinflusst. Ein Labor ist zwar per se steril, doch wird die Forschung immer noch von Menschen gemacht. Jeder Mitarbeiter bringt etwas mit, das die nüchterne Atmosphäre persönlich macht und seinen Arbeitsplatz eine Geschichte erzählen lässt.

 

Auftraggeber: Max Planck Institut Dresden / Hyman Lab

Technik: Gouache auf Bristol